Kooperationen

Wichtige Kooperationspartner des Instituts für Tumor-Fatigue-Forschung sind die  Bayerische Krebsgesellschaft e.V. , die Deutsche Fatigue Gesellschaft e.V. (Köln; insbesondere PD Dr. med. JU Rüffer, Prof. Dr. med. Manfred E. Heim, Prof. Dr. phil. Joachim Weis),  das Zentrum für Klinische Studien am Universitätsklinikum Regensburg (Prof. Dr. Michael Koller), das Tumorzentrum der Universität Erlangen-Nürnberg, das Tumorzentrum München, (Frau Dr. med. Carola Riedner)  die u.a. auf Erschöpfungszustände spezialisierte onkologische REHA-Klinik Sokrates Gesundheitszentrum Bodensee  (Prof. Dr. med. Manfred Heim, CH-Güttingen), das Kompetenznetz Komplementärmedizin in der Onkologie (KOKON) am Klinikum Nürnberg (Sprecher: Dr. med. Markus Horneber) und die interdisziplinäre “Arbeitsgruppe Tumor-Fatigue in der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V.”

Details zu dieser Arbeitsgruppe:
Ziel der AG
ist die Weiterentwicklung der diagnostischen bzw. differentialdiagnostischen Möglichkeiten bei Tumor-Fatigue und die Bildung eines Netzwerkes zur gegenseitigen Unterstützung.
Sprecherinnen: Dr. med. Carola Riedner, (Tumorzentrum München; Leitung der Fatigue-Sprechstunde München) und Dr. phil. Irene Fischer (Institut f. Tumor-Fatigue-Forschung; Leitung der Fatigue-Sprechstunde Nürnberg).
Mitglieder: Die AG wurde im Zuge der Ausweitung der Sprechstunde auf die neuen Standorte im Juli 2019 neu aufgestellt. Mitglieder sind jetzt nur noch diejenigen Ärzt*Innen, die eine Sprechstunde anbieten (s. unter “Fatigue-Sprechstunde: Standorte und Termine”) sowie Markus Besseler (BKG, als Gesamtprojektleiter) und Dr. Irene Fischer (Institut f. Tumor-Fatigue-Forschung).

Einen Kurzbeitrag zur Gründung der AG finden Sie hier auf der Seite 75

Kontakt zur AG:
Dr. med. Carola Riedner

Krebsberatungsstelle am Tumorzentrum München in Kooperationmit der BKG e.V.
Pettenkoferstrasse 8a
80336 München
Carola.Riedner (at) med.uni-muenchen.de
Dr. phil. Irene Fischer
Institut für Tumor-Fatigue-Forschung
Buchklingen 19
91448 Emskirchen
irene.fischer (at) fatigue-forschung.de